Zum Tod Osama bin Ladens

GiNN-BerlinKontor.—Der US-Botschafter in Berlin, Philip D. MURPHY, erklärte zum Tod des Al Qaida-Chefs Osama bin Ladens: “Osama bin Ladens Tod ist ein Erfolg für alle Menschen, die nach einem Leben in Frieden, Sicherheit und Würde streben. Er hat sein Leben dem Töten unschuldiger Menschen und der Verhinderung des menschlichen Fortschritts gewidmet. Sein Tod bedeutet letztlich für uns alle mehr Sicherheit und stärkt all diejenigen auf der Welt, die nicht zerstören, sondern etwas aufbauen wollen.
Bin Laden war verantwortlich für die tausenden unschuldigen Todesopfer aus 80 Ländern am 11. September 2001 und auch für andere Anschläge auf Männer, Frauen und Kinder vieler Nationalitäten und Glaubensrichtungen weltweit. Wir ergreifen diese Gelegenheit, um der Opfer bin Ladens und Al Kaidas aus vielen Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Deutschland, zu gedenken. Wir trauern angesichts ihres Todes und gedenken des Verlusts, den Ihre Familienmitglieder und Angehörigen erlitten haben

.
Wie Präsident Obama bereits betont hat, befinden sich die Vereinigten Staaten nicht im Krieg mit dem Islam – und werden das auch nie sein. Sie befinden sich im Krieg mit Al Kaida, einer terroristischen Vereinigung, die entschlossen ist, so viele unschuldige Menschen wie nur möglich zu ermorden, einer Organisation, die Menschen jeden Glaubens tötet und bedroht, auch Muslime.”
“Bin Laden’s demise is a victory for all human beings who seek to live in peace, security, and dignity.  He dedicated his life to destroying innocent lives and human progress.  His death will ultimately make us all safer, and empower those around the world who seek to build, not destroy.
Bin Laden was responsible for the deaths on September 11, 2001 of thousands of innocents from 80 countries, and he was responsible for other attacks elsewhere in the world on men, women and children of many nationalities and faiths.  We take this opportunity to remember the victims of Bin Laden and al Qaeda from many countries all around the world, including Germany.  We mourn their deaths and think of the loss suffered by their family members and loved ones.
Finally, as President Obama emphasized, the United States is not – and never will be – at war with Islam.  We are at war with al Qaeda, a terrorist organization that is committed to killing as many innocents as it can, an organization that kills and threatens people of all faiths including Muslims.” (USINFO-US Embassy Berlin)

Ein Gedanke zu “Zum Tod Osama bin Ladens

  1. Pingback: Bin Ladens Tod Berlin geht von unveränderter Gefahrenlage aus – Berliner Morgenpost | Chatten Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>