Wirschaft schwungvoll ins Neue Jahr

GiNN-BerlinKontor.—Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Januar den vierten Monat in Folge und erreichte den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Nach Mitteilung des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) in München am 21.01. kletterte das Konjunkturbarometer von auf 110,3 Punkte (109,8 im Vormonat).   “Die deutsche Wirtschaft startet schwungvoll in das neue Jahr”, so Ifo-Präsident Hans-Werner SINN.

Im Einzel- und Großhandel kühlte sich das Geschäftsklima jedoch etwas ab. Im Bauhauptgewerbe geht es weiter aufwärts.

Die Bundesregierung erwartet in 2011 ein Wachstum von 2,3 %,  meldet mit 3,6 % das stärkste Wachstum seit der Wiedervereinigung  und registriert weniger als 3  Millionen Arbeitslose.

Auch in Frankreich stieg der Geschäftsklimaindex auf 108 Punkte gegenüber 102 Zähler im Vormonat und übertraf damit die Experten-Prognose um 4 Punkte.

Der derzeitige Aufschwung in Deutschland ist nach Meinung des SPD-Kanzlerkandidaten und Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter STEINMEIER,  nicht das Verdienst der CDU/CSU/FDP-Regierung. Grundlage für den jetzigen Aufschwung,  sei “anerkanntermaßen vielmehr die Arbeit der SPD-Minister in der letzten Bundesregierung gewesen.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>