Warren Buffett “rettet” Bank of America

GiNN-BerlinKontor.—Nach einer Meldung der NEW YORK TIMES (25.08.) ist der US-Großinvestor und Milliardär Warren BUFFETT mit US-$ 5 Milliarden der Bank of America Inc.  “zur Hilfe geeilt”. Seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway Inc, die vornehmlich im Bereich Versicherung und Rückversicherung tätig ist ,  erwirtschaftete 2010 bei einer Bilanzsumme von US-$ 372,23 Milliarden  und  US-$ 136,19 Milliarden Jahresumsatz einen Gewinn in Höhe von € 12,97 Milliarden.  Berkshire gehört  zu den 25 größten Unternehmen der USA.

In USA stiegen die Bankaktien. JPMorgan verzeichnete eine Plus von 4 %, Citigroup stieg um 7 %  und die Bank of America-Aktie  katapultierte um 17 %.

Die Hypothekensparte der Bank of America hatte durch die Immobilienkrise US-$ 8,8 Mrd. verloren. Die Bank hatte angekündigt ca. 3.500 Arbeitsplätze einsparen zu müssen. (NYT)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>