Wahl ’13: Umfragen

GiNN-BerlinKontor.—Am 18.09. veröffentlichte das Institut für Demoskopie Allensbach eine Umfrage zur Bundestagswahl am 22.09.2013. Die Daten dieser “Gesellschaft zum Studium der öffentlichen Meinung mbH” beruhen auf einer persönlich-mündlichen Befragung von zufällig ausgewählten Personen. Danach kämen CDU/CSU (UNION) auf 39 % der Wählerstimmen, die SPD auf 26 %, GRÜNE auf 11 %, FDP auf 6 %, LINKE auf 9 % und die AfD auf 3,5 %.. Schwarz-Gelb käme demnach auf 45 %, Rot-Grün auf 37 %, aber eine SPD-GRÜN-LINKE-Kombination auf 46 %. DIE LINKE hat signalisiert, dass sie vermutlich einen Bundeskanzler “mitwählen” würde – if the price is right.

INSA “errechnete” folgende Daten: Union 38 %, SPD 27 %, Grüne 11 %, FDP 4 %, Linke 8 %, und die AfD 4 %. Das “INSA-CONSULERE GmbH (“Institut für neue soziale Antworten“) führt Online-Befragungen von “gezielt ausgewählten Mitgliedern einer Personengruppe durch” (Befragten-Pool). Nur laut INSA könnte die FDP mit nur 4 % “abgewählt” werden. Aber Allensbach und die Forschungsgruppe Wahlen haben die Liberalen bei 6 %, alle anderen Institute bei 5 %.

SPD und GRÜNE zusammen erreichten  bei INSA auch nur 38 %. Mit den 8 % der Sozialisten wäre jedoch eine rot-rot-grüne Regierung möglich. Mit der Linkspartei im Boot hätten sie nach der INSA-Umfrage 46 %.

Die EURO-kritische Partei AfD – sie ist “gegen die Willkür einer politischen Klasse, die den Bürgern den Euro aufzwingen will, ohne das Volk zu befragen” - holt in den Meinungsumfragen auf  und liegt laut INSA, Forschungsgruppe Wahlen und  EMNID wenige Tage vor der Wahl bei 4 %. 

Zum Vergleich: Am 27. September 2009 wurde bei einer Wahlbeteiligung von 70,8 % wie folgt gewählt: CDU: 27,3 % ) – CSU: 6,5 %  (UNION: 33,8 %). Die wählten vor vier Jahren SPD: 23,0 % – FDP: 14,6 % – DIE LINKE: 11,9 % – GRÜNE: 10,7 % – NPD: 1,5 % – PIRATEN: 2 % und Sonstige: 6,0 %. (Quelle: wahlrecht. de/umfragen)

Hinweis: Das ZDF  (Forschungsgruppe Wahlen) wird am 19.09. eine letzte Umfrage vor der Wahl veröffentlichen, die BILD am SONNTAG (Emnid)  sogar am Wahltag. (Quelle: Die Welt)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>