Vive l’amitié franco-allemande

GiNN-BerlinKontor.—Bei einer Gedenkfeier in der Kathedrale von Reims haben Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU) und Frankreichs Präsident François HOLLANDE (PS) an die Besiegelung der deutsch-französischen Freundschaft vor 50 Jahren erinnert. Merkel würdigte dies  den Worten: “Vive l’amitié franco-allemande”.
Am 8. Juli 1962 hatten in diesem Or4t Charles DE GAULLE und Konrad ADENAUER gemeinsam eine “Versöhnungsmesse” nach den Leiden zweier Weltkriege gefeiert. Merkel und Hollande warben für mehr politische Integration in der EU. Europa stehe heute vor einer großen Herausforderung, sagte die Kanzlerin.

Die vor 20 Jahren gegründete Wirtschafts- und Währungsunion erweise sich als noch nicht “stark genug”, betonte sie angesichts der Krise in der Euro-Zone. Daher müsse nachgeholt werden, was versäumt worden sei, und zwar die politische Vollendung der Wirtschafts- und Währungsunion.

“Dies ist eine Herkulesaufgabe, keine Frage”, unterstrich die Kanzlerin. “Aber Europa kann diese Herkulesaufgabe bewältigen.” Hollande hob die Bedeutung einer engen Kooperation beider Länder gerade in der aktuellen Euro-Schuldenkrise hervor. Sie könne helfen, die aktuellen Herausforderungen wie die Verteidigung der Gemeinschaftswährung oder in der Energiepolitik zu bestehen.

Die Kanzlerin würdigte das Wirken von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle für die Versöhnung zwischen den einstigen Kriegsgegnern Frankreich und Deutschland. Beide Staatsmänner hätten vor 50 Jahren nach dem dunklen Kapitel der Geschichte damit begonnen, ein “Bauwerk der deutsch-französischen Freundschaft” zu errichten. Das kostbare Erbe der deutsch-französischen Freundschaft müsse von Generation zu Generation immer wieder neu belebt werden. “Wenn wir einig sind, können wir alle Herausforderungen bewältigen, zum Wohle unserer beiden Völker und zum Wohle Europas.” (bundesregierung.de/cvd)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>