US-Finanzminister in Berlin

GiNN-BerliKontor.–Bundesfinanzminister Wolfgang SCHÄUBLE (CDU) empfing am 8. Januar 2014 in Berlin seinen US-amerikanischen Amtskollegen Jacob J. LEW.. Die beiden Minister erörterten die anstehenden Themen für das kommende Jahr sowie die Schulden-Krise in Europa, die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in den Vereinigten Staaten.

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz waren beide Minister der Meinung, dass die Entwicklung in Europa und den Vereinigten Staaten besser verlaufen sei, als vor drei Jahren erwartet. Laut Lew sind das wirtschaftliche Wachstum und Struktur-Reformen gemeinsame Ziele für die USA und für Deutschland. Minister Schäuble bekräftigte die Verantwortung beider Länder, für nachhaltiges Wachstum zu sorgen und künftige Krisen zu vermeiden.

Lew lobte die europäischen Anstrengungen zur Überwindung der Finanz- und Schuldenkrise: “Europe’s progress in overcoming the crisis in the banking sector and Germany’s decision to boost domestic spending”. Lew: “Over the course of this past year, I think we’ve seen very constructive movement to get the balance right between fiscal consolidation and growth,” Lew said “We can continue to discuss where that balance should be, but it’s moved in the right direction, from our perspective.”

Der US Secretary of the Treasury warb in Berlin, Paris und Lissabon für die Transatlantic Trade and Investment Partnership.(FXsrteet/BMF/treasury.gov)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>