Umfrage: CDU/CSU bei 43 %

GiNN-BerlinKontor.—Laut ZDF Politbarometerer vom 28.06.2013 ist der Stimmen-Vorsprung der CDUCSU vor der SPD weiter gewachsen. Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, erhielte die SPD nach dieser Umfrage (durchgeführt von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen) ihr schlechtestes Ergebnis seit gut zwei Jahren. Die UNION dagegen erzielte mit 43 % das beste Ergebnis seit 2005. Die SPD rutsche auf nur noch 26 % – ihr schlechtester Wert seit gut zwei Jahren. DIE GRÜNEN kämen auf 13 % , DIE LINKE auf 6 % und die FDP bleibt bei 4 %. Die Alternative für Deutschland (AfD) liegt nach dieser Umfrage bei 3 %.

ZDF: “Die in die Öffentlichkeit getragenen Differenzen zwischen dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer STEINBRÜCK und dem SPD-Parteivorsitzenden Sigmar GABRIEL haben das Image der SPD deutlich beeinträchtigt: Aktuell sind 63 % der Meinung, dass die SPD in wichtigen politischen Fragen eher zerstritten ist und nur 29 % halten sie eher für einig. Im März hielten die SPD nur 42 % für eher zerstritten und 46 % für eher einig. Die CDU hingegen wird, trotz aller auch innerparteilicher Kritik am Wahlprogramm, in puncto Einigkeit fast unverändert wahrgenommen: Für eher einig halten sie 54 %, für eher zerstritten 37 %.”

Bei der Frage, wen die Deutschen nach der Bundestagswahl lieber als Kanzler/-in hätten, liegt Angela MERKEL (CDU) mit 65 % weit vor dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer STEINBÜCK, der auf 38 % kommt.

68 % der Befragten sprachen sich übrigens gegen eine Aufnahme der Türkei in die Europäische Union (EU) aus, lediglich 27 % befürworten dies.(Quelle: zdf.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>