Über € 4 Mrd für Erneuerbare Energien in 2011

GiNN-BerlinKontor.–-”Die Branche der Erneuerbaren Energien in Deutschland investiert im laufenden Jahr über € 4 Milliarden  für neue Produktionskapazitäten und Fertigungsanlagen. Dazu kommen rund € 1,5 Milliarden an Ausgaben für Forschung und Entwicklung. Bis 2014 erhöhen sich diese Investitionen voraussichtlich auf insgesamt € 6,2 Milliarden pro Jahr. Deutschland ist dabei nach wie vor der wichtigste Standort für die Unternehmen: Rund zwei Drittel ihrer Investitionen in Produktionsanlagen werden hierzulande getätigt.”

Das sind Ergebnisse einer aktuellen Unterneh­mensbefragung, die das Forschungsinstitut EuPD Research gemeinsam mit dem Wuppertal Insti­tut und dem Deutschen CleanTech Institut im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), der Agentur für Erneuerbare Energien und der HANNOVER MESSE durchgeführt hat.

„Die Branche der Erneuerbaren liefert nicht nur Technik und Know-how für einen schnellen Atom­ausstieg und die notwendige Energiewende. Sie stärkt darüber hinaus den Standort Deutschland mit Milliardeninvestitionen in Produktionskapazitäten und in die Forschung. Damit sichert sich Deutschland weiterhin eine Spitzenposition im weltweiten Wettbewerb um grüne Technologien“, erklärte BEE-Geschäftsführer Björn KLUSMANN bei der Vorstellung der Studienergebnisse in Berlin.
“Die Aussichten der Branche für die kommenden Jahre sind durchweg positiv. Fast 80 % der befragten Unternehmen rechnen für den Zeitraum 2011 bis 2014 mit steigenden Umsätzen. Die Mehrheit erwartet einen Zuwachs von zum Teil deutlich über 10 % pro Jahr. Damit wird auch die positive Wirkung der Erneuerbaren Energien auf den Arbeitsmarkt anhalten: Knapp zwei Drittel der befragten Unternehmen gehen von steigenden Mitarbeiterzahlen in den kommenden drei Jahren aus.

Klusmann: „Schon heute arbeiten in Deutschland insgesamt rund 370.000 Menschen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Mit den Investitionen der kommenden Jahre werden weitere sichere Arbeitsplätze entstehen. Damit werden die Erneuerbaren Energien immer wichtiger für den deutschen Arbeitsmarkt.“ (Quelle: Agentur für Erneuerbare Energien presse@unendlich-viel-energie.de]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>