Türkei und USA

GiNN-BerlinKontor.—Die Türkei hat keine Einwände mehr, dass die US-Luftwaffe ihre Stützpunkte in dem NATO-Land Türkei auch für ihre Einsätze gegen die IS-Terroristen nutzt. Bisher starteten die Jets von Basen in Qatar, Kuweit, Jordanien, und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Luftwaffenbasis Incirlik im Süden der Türkei wurde bisher bereits im Rahmen der Allianz  von der US-Luftwaffe genutzt, aber nicht für die Angriffe auf IS-Stellungen. Das Büro des türkischen Ministerpräsidenten Davutoglu dementierte später, das Ankara auch die Air Base Incrilik  “freigegeben”  habe.

Das US-Verteidigungsministerium in Washington D.C. bestätigte, dass künftig auch Militäreinrichtungen auf türkischem Boden zur Ausbildung “moderater Syriergruppen” zur Verfügung stehen. .

Das Pentagon teilte zudem mit, dass The United States European Command (USEUCOM) mit Zustimmung Ankaras einen Planungstab (“a joint planing team”) in die Türkei verlegt. Die Verteidigungsminister der Türkei und der USA, Chuck Hagel und Ismet Yilmaz, wollen im Kampf gegen IS und anderer Terroristengruppen ” strategisch noch umfassender zusammenarbeiten”. Das USEUCOM wird kommandiert von US-General Lloyd AUSTIN (61).

Man sei sich auch einig, dass das Regime in Damaskus durch die Brutalität Assads ihre Legitimität als Regierung verwirkt habe.”Both men also agreed that the Assad regime has, through its own brutality, fostered the current crisis and has long ago surrendered any legitimacy to govern in Syria.” (Quelle: defense.gov)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>