Trump zur Lage der Nation

GiNN-BerlinKontor.—Ein Jahr nach seiner Vereidigung als 45. US-Präsident hat Donald J. TRUMP am 30.01. in seiner Rede “Zur Lage der Nation” – “State of the Union” – die Ergebnisse seines ersten Amtsjahres gewürdigt. Keine Regierung habe in dieser Frist mehr erreicht als seine Administration.

Trump verwies vor allem auf die Erfolge in der US-Wirtschaftspolitik und auf  ”seine” Steuerreform: “The biggest overhaul of the U.S. tax code in at least three decades is already fueling an economic boom.” Trump behauptete zudem: “Our massive tax cuts provide tremendous relief for the Middle Class and small businesses.”

Seit seiner Wahl seien 2,4 Millionen Arbeitsplätze in den USA entstanden, sagte Trump. Er verwies darauf, dass die Löhne gestiegen und die Arbeitslosigkeit zurückgegangen sei. Iin zahlreichen US-Staaten würden neue Werke und Fabriken eröffnet.

Der Präsident versprach, dass dies fortgesetzt werde. Es habe nie eine bessere Zeit gegeben, um damit zu beginnen, den ‘Amerikanischen Traum’ zu leben. Trump: “Dies ist unser neuer amerikanischer Augenblick.” “This is our New American Moment. There has never been a better time to start living the American dream.”

Trump forderte den US-Kongress auf, ein Infrastrukturpaket im Umfang von mindestens 1,5 Billionen US-Dollar zu verabschieden “to rebuild fast America’s depleted infrastructure.”

Zu den “unfairen Handelsabkommen” unterstrich Trump, seine Regierung erwarte, dass Handelsbeziehungen “fair und wechselseitig” würden. “America will insist on trade deals that are fair and reciprocal.”

Außenpolitisch erneuerte der US-Präsident seine Warnungen an Nord-Korea. und betonte: “America is returning to peace through strength in world affairs, making our stances clear to friends and enemies alike. Den United Nations Security Council erinnerte Trump an “a range of security challenges, including the denuking of North Korea”. (Quelle: whitehouse.gov)

Die FAZ kommentierte: “Trump zeigte sich in seiner Rede vor den Mitgliedern der beiden Kammern des Kongresses gesetzt, ja fast präsidial. Er hielt sich an die Vorlage, las vom Teleprompter und sparte sich boshafte Bemerkungen, die seine improvisierten Reden vor seinen Anhängern so oft durchziehen….Trump wird das Kapitol mit dem Gefühl verlassen haben, eine ausgewogene Rede gehalten und den Demokraten eine Hand ausgestreckt zu haben.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>