Trauerstaatsakt für Walter Scheel

GiNN-BerlinKontor.–Zum Tod von Walter SCHEEL (97) erklärte Bundespräsident Joachim GAUCK in Berlin: ” Die Nachricht von seinem Tod erfüllt viele Bürgerinnen und Bürger unseres Landes mit tiefer Trauer mich auch. Mit ihm verlieren wir einen hochgeschätzten Bundespräsidenten und einen Politiker, der die Geschicke unseres Landes und unsere Demokratie viele Jahre in besonderer Weise mitgestaltet hat. Seine politische Laufbahn ist untrennbar mit der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland verbunden.

Der Glaube an die Kraft der Freiheit war stets Leitmotiv seines Handelns. Walter Scheel war seiner Zeit oft weit voraus. Die enorme Bedeutung der europäischen Verständigung und Versöhnung hat er früh erkannt. Ich denke dabei insbesondere an seine Unterstützung der neuen Ostpolitik in Zeiten des Kalten Krieges.”

Zum Gedenken an den verstorbenen Bundespräsidenten Walter Scheel (1919-2016) hat der Bundespräsident einen Trauerstaatsakt angeordnet.

Bundeskanzlerin Angela MERKEL sagte: “Mit Altbundespräsident Walter Scheel verlieren wir eine der angesehensten Persönlichkeiten unseres Landes. Sein politisches Engagement auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene hat ihn bis ins höchste Staatsamt geführt. Über zwei Jahrzehnte war er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Walter Scheel füllte sein Amt als Bundespräsident mit natürlicher Autorität und Würde aus. Seine Worte an die Menschen zeichneten sich durch hohe sprachliche Präzision und intellektuellen Anspruch aus und er vermochte damit dem Amt rhetorischen Glanz zu verleihen.

Mit seinem Engagement für die Bürger, seinem Gespür für die Bedeutung eines geeinten Europas und seinem Eintreten für Frieden und Demokratie hat er sich ein bleibendes Andenken bei den Menschen in unserem Land erworben.”

Bundesaußenminister Frank-Walter STEINMEIER: “Walter Scheel ist eine große Figur der Politik der ersten Jahrzehnte der jungen Bundesrepublik Deutschland. Er hat die Außenpolitik unseres Landes in schwierigen Zeiten, mit einem Eisernen Vorhang mitten durch das geteilte Deutschland, ganz maßgeblich geprägt, als Außenminister und als Bundespräsident.

In der sozialliberalen Koalition unter Willy Brandt war Walter Scheel einer der Wegbereiter der deutschen Ostpolitik. Die von Walter Scheel mit ausgehandelten und mit verantworteten Vereinbarungen mit der Sowjetunion, mit Polen und die anderen Ostverträge sind historische Wegmarken der deutschen Entspannungspolitik, hin zur deutschen Wiedervereinigung und der Überwindung der Teilung Europas.

Walter Scheel hat sich um unser Land verdient gemacht. Wir danken ihm für seine jahrzehntelange unermüdliche Arbeit für Frieden und Freiheit und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.” (Quellen: bundespraesident.de/bundesregierung.de/auswaertiges-amt.de)

 

Bayerns Ministerpräsident Horst SEEHOFER zeigte sich betroffen  vom Tod des früheren Bundespräsidenten Walter Scheel: „Mit Walter Scheel geht eine Konstante in der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. In verschiedenen hohen Ämtern hat der überzeugte Liberale in bewegten Zeiten das Gesicht der deutschen Nachkriegspolitik entscheidend mitgeprägt. Als vierter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland hat er immer nah an den Menschen dem höchsten Amt im Staat zu großer Bürgernähe und Popularität verholfen. Meine Anteilnahme gilt seinen Angehörigen.“ (Quelle: csu.de)

Die Botschaft des Staates Israel in Berlin:: “Mit tiefer Trauer haben wir vom Tod des Bundespräsidenten a.D. Walter Scheel erfahren. Vier Jahre nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel wurde Walter Scheel Außenminister. Und so war der Besuch Walter Scheels als erster bundesdeutscher Außenminister in Israel im Jahr 1971 eine Wegmarke für die bilateralen Beziehungen.

Wir erinnern uns an Walter Scheel als einen Politiker, der als Außenminister und Bundespräsident die deutsche Politik entscheidend geprägt hat. Er war einer der deutschen Politiker, die gerade in den Anfangsjahren die noch jungen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern und Völkern maßgebend gestalteten. (Botschaft des Staates Israel in Berlin)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy this password:

* Type or paste password here:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>