US:Jerusalem Hauptstadt Israels

GiNN-BerlinKontor.— Die Vereinigten Staaten von Amerika haben am 06.12. 2007 Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkannt. US-Präsident Donald J. TRUMP erklärte per Proklamation,  seine Entscheidung sei “ein längst überfälliger Schritt zur Förderung des Friedensprozesses”. Israel sei ein souveräner Staat und Jerusalem nicht nur “das Herz von drei großen Religionen, sondern jetzt auch das Herz einer der erfolgreichsten Demokratien der Welt”. Die Anerkennung Israels sei nicht mehr “als die Anerkennung der Realität”. Weiterlesen