Trumps Einreiseverbot in Kraft

GiNN-BerlinKontor.—US-Präsident Donald J. TRUMP hat im Justizstreit um das von ihm angestrebte Einreiseverbot für Menschen aus islamischen Staaten einen Erfolg erzielt. Der US-Oberste Gerichtshof entschied, dass der Präsidenten-Bann vorerst in vollem Umfang in Kraft treten darf.  Er betrifft Ausländer aus überwiegend muslimischen Ländern wie der Iran, Libyen, Syrien, Jemen, Somalia, Tschad , aber auch Venezuela und Nord Korea. Weiterlesen