DDR – ein Unrechtsstaat

GiNN-BerlinKontor.—Die “Mitmach.Partei” SPD will die rund 4500 Sozialdemokraten in Thüringen befragen, ob sie Koalitionsverhandlugen mit DIE LINKE zustimmen. Bis zum 3. November 2014 will die Parteiführung wissen, ob auch die Basis dem Beschluss der SPD-Landesspitze folgt. “Denn auch in Thüringen haben die Mitglieder bei wichtigen Weichenstellungen das letzte Wort”, heißt es in dem SPD-Wahlaufruf. Und: “Entschieden ist aber noch nichts”. Weiterlesen