CDU zum “SPD-Troika Wachstum”

GiNN-BerlinKontor.–-Zum Troika-Papier der SPD-Führung erklärte CDU-Generalsekrateär Hermann GRÖHE in Berlin, “der Auftritt von Gabriel, Steinmeier und Steinbrück ” vor der Bundespressekonferenz am 15.05. habe einmal mehr “das  ganze Dilemma der SPD aufgezeigt:” Die SPD-Spitze habe ” zwar viele Köpfe, die etwas werden wollen. Nur bei den Inhalten hapert es gewaltig.”  Die SPD-Forderung nach mehr Wachstum in Europa werde durch ständiges Wiederholen nicht origineller. Denn neben “konsequenter Haushaltskonsolidierung” sei “nachhaltige Wachstumspolitik schon lange die zweite Säule der CDU/CSU/FDP-Politik in Europa, so Gröhe. Beides gehöre untrennbar zusammen. Weiterlesen