SPD “im Aufbruch”

GiNN-BerlinKontor—Die SPD hat Martin SCHULZ (61) am 29.01. in Berlin zum offiziellen Kanzlerkandidaten der Partei gekürt. Er soll auch den Parteivorsitz übernehmen. In seiner ersten Rede als SPD-Spitzenkandidat versprach Schulz, er werde den Bundestagswahlkampf 2017 “richtig spannend machen”. Die SPD trete an, um am 24.09. 2017 die stärkste politische Kraft zu werden und mahnte: “Wir müssen Vertrauen zurückgewinnen”, so Schulz. Weiterlesen