So­zi­al­ver­siche­rung-Defizit

GiNN-BerlinKontor.—Die deutsche Sozialversicherung verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 ein kassenmäßiges Finanzierungsdefizit – in Abgrenzung der Finanzstatistik – von € 31 Milliarden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wies die Sozialversicherung im vergleichbaren Vorjahreszeitraum einen Finanzierungsüberschuss von € 4,8 Milliarden auf. Weiterlesen

So­zial­versi­che­rung: € 5,9 Mrd Über­schuss

GiNN-BerlinKontor.— Die Sozialversicherung verzeichnete in den ersten drei Quartalen 2012 einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss – in Abgrenzung der Finanzstatistik – von € 5,9 Milliarden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erreichte dieser annähernd das Niveau des Überschusses im ersten bis dritten Quartal 2011 (€ 6,0 Milliarden). Weiterlesen

Finanzlage der Sozialversicherung

GiNN-BerlinKontor.—Die Finanzlage der Sozialversicherung hat sich im Jahr 2011 vor allem aufgrund der Anhe­bung der Beitragssätze in der Arbeitslosenversicherung und in der gesetzlichen Krankenver­sicherung und infolge des kräftigen Aufschwungs deutlich verbessert. Sie wird auch im Jahr 2012 sehr günstig sein. Danach wird sie sich aber deutlich verschlechtern, schreibt IfW-Experte Alfred BOSS in seinem neuesten Kiel Policy Brief. Weiterlesen

Sozialversicherung mit Überschuss

GiNN-BerlinKontor.—Die Sozialversicherung verzeichnete im ersten Quartal 2012 einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss – in Abgrenzung der Finanzstatistik – von 0,8 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag der Finanzierungsüberschuss der Sozialversicherung damit um 0,7 Milliarden Euro höher als im ersten Quartal 2011. Weiterlesen

Sozialversicherung: € 13,8 Mrd.Überschuss

GiNN-BerlinKontor.— Die Sozialversicherung – in Abgrenzung der Finanzstatistik – verzeichnete im Jahr 2011 einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss von € 13,8 Milliarden. Wie das Statistische Bundesamt ( mitteilt, war damit der Finanzierungsüberschuss um 10,9 Milliarden Euro höher als im Jahr 2010. Die Einnahmen der Sozialversicherung summierten sich im Jahr 2011 auf € 526,1 Milliarden Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um 2,1 %, welcher maßgeblich durch die positive konjunkturelle Entwicklung bestimmt wurde. Weiterlesen