SPD vor erster “Sondierung”

GiNN-BerlinKontor.-–Die SPD-Generalsekretärin Andrea NAHLES hat erneut betont, dass die am 4. Oktober stattfindenden Gespräche mit der UNION von der hierfür mandatierten Sondierungskommission und vom Parteivorstand geführt werden. Hierbei gehe es um “Inhalte”, so Nahles. Sie begrüßte ausdrücklich “die konsequente Einbindung der SPD-Mitglieder auf dem Weg zu einer Regierungsbildung “, wie auf dem Parteikonvent beschlossen. Dies finde “breite Unterstützung der Partei”. Im Fall von Koalitionsverhandlungen will die SPD ihre Mitglieder über das weitere Vorgehen befragen. Die SPD-Generalsekretärin sprach von einem “möglicherweise schwierigen Regierungsbildungsprozess”. Weiterlesen