Erstmals weniger Schulden

GiNN-BerlinKontor.–Zum Jahresende 2013 waren Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und gesetzliche Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte beim nicht-öffentlichen Bereich mit rund € 2 038,0 Milliarden verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt  mitteilt, hat sich damit der Schuldenstand erstmalig seit Bestehen der Statistik im Jahr 1950 gegenüber dem Vorjahr verringert, und zwar um € 30,3 Milliarden beziehungsweise 1,5 %. Zum nicht-öffentlichen Bereich zählen dabei Kreditinstitute sowie der sonstige inländische und ausländische Bereich. Weiterlesen

“Keine neue Schulden”

GiNN-BerlinKontor.-–Bundesfinanzminister Wolfgang SCHÄUBLE (CDU) hat bekräftigt: “Wir bringen 2015 die Neuverschuldung auf null. Es gibt keine neuen Schulden.”  Die sich aus der soliden Finanzpolitik ab 2016 ergebenden Spielräume – so Schäuble in der RHEINISCHEN POST – “wollen wir für Investitionen in Verkehr, Bildung und Forschung nutzen.” Die UNION habe in Koalitionsverhandlungen mit der SPD durchgesetzt: “Es bleibt beim strikten Defizitabbau” – wie im Wahlkampf von der CDU/CSU versprochen. Weiterlesen

Weniger Öffentliche Schulden

GiNN-BerlinKontor.—Mit € 2 048,4 Milliarden ist Deutschland – Bund, Länder und Gemeinden/Gemeindeverbände einschließlich ihrer Extrahaushalte – zum Ende des 1. Halbjahres 2013 verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt  mitteilt, waren das 1,6 % oder € 34,1 Milliarden weniger als am Ende des 1. Halbjahres 2012. Weiterlesen

Nur € 6,2 Mrd neue Schulden

BerlinKontor.—Das Bundeskabinett hat den Entwurf für den Haushalt 2014 sowie den Finanzplan bis 2017 verabschiedet. Die Vorlage von Bundesfinanzminister Wolfgang SCHÄUBLE (CDU) sieht vor, dass der Bund im kommenden Jahr € 6,2 Milliarden neue Schulden aufnimmt – der niedrigste Wert seit 40 Jahren.

Weiterlesen

2 025,4 Milliarden € Schulden

GiNN-BerlinKontor.—Zum Jahresende 2011 war der öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und gesetzliche Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) beim nicht-öffentlichen Bereich mit € 2 025,4 Milliarden verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis der nun vorliegenden endgültigen Ergebnisse mitteilt, entsprach dies rechnerisch einer Schuldenlast von € 24 771 je Einwohner. Weiterlesen