Romney tritt gegen Obama an

GiNN-BerlinKontor.–Mitt ROMNEY (65) ist offizieller US-Präsidentschaftskandidat. Auf der Republican National Convention in Tampa/Florida wurde der Ex-Gouverneuer von Massachusetts und Multimillionär  von den Delegierten bestätigt.. In seiner Rede kündigte Romney an, er werde als 45. Präsident der USA 12 Millionen Amerikanern zu Jobs verhelfen und die US-Wirtschaft wieder “in Schwung bringen”. Ein wichtiges Ziel sei der Abbau der Staatsschulden. Den Unternehmern in Amerika versprach Romny Steuersenkungen. Weiterlesen

US-Wahl: Romney gegen Obama

GiNN-BerlinKontor.— Ende August wird der Parteitag der Republikaner ihren Kandidaten für die US-Präsidentschaft wählen. Es wird Mitt ROMNEY (65),  Ex-Gouverneur von Massachusetts, sein, der am 29./30.08. auf der 40. Republican National Convention in Tampa/Florida gemeinsam mit seinem “running mate” Paul D. RYAN den Wahlkampf der Reps anführen wird. Im Tampa Bay Times Forum – aus dem 15 000 Medienvertreter berichten und kommentieren werden – beginnt der “Feldzug” der Konservativen gegen den amtierenden Präsidenten Barack H. OBAMA, der weitere vier Jahre im Weißen Haus regieren möchte. Der Vizepräsident “to be” Paul Ryan *) ist Vorsizender des mächtigen Haushaltsausschusses im US-Repräsentantenaus und vertrat 14 Jahre lang den Staat Wisconsin im US-Kongress. Weiterlesen