Rollentausch in Berlin

GiNN-BerlinKontor.—Das Bundesministerium der Wirtschaft & Technologie, das Bundesministerium der Justiz, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammearbeit und das Bundesministerium für Gesundheit wurden bisher von den FDP-Politikern Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Philip RÖSLER, Dirk Niebel und Daniel Bahr geführt. Sie verloren am 22.09.2013 ihr Mandat. Auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen & Jugend, bisher geleitet von Kristina SCHRÖDER (CDU), ist vakant. Sie trat aus persönlichen Gründen zurück. Weiterlesen