Mehr privat krankenversichert

GiNN-BerlinKontor.–Das Neugeschäft der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat auch im Jahr 2012 deutlich zugenommen. Wie der Verband der Privaten Krankenversicherung mitteilt, stieg die Zahl der Verträge netto um 552.900 auf insgesamt 32,03 Millionen Versicherungen. Besonders stark war der Anstieg bei privaten Pflegezusatzversicherungen: Ihre Zahl nahm um 16,3 % auf einen Gesamtbestand von 2,2 Millionen Versicherungen zu. Weiterlesen

PKV deutlich kostengünstiger

GiNN-BerlinKontor.—Die privaten Krankenversicherungen (PKV) in Deutschland arbeiten deutlich kostengünstiger als die gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine Erhebung der Debeka, der größten privaten Krankenversicherung in Deutschland. Während 2011 der Durchschnitt der Verwaltungskosten je Versichertem in der GKV pro Jahr bei € 134 lag, kommt die Debeka bei ihren Privatversicherten dagegen auf einen Wert von nur  € 13,49  je Mitglied. Das sind rund 10 % der Ausgaben der GKV. Weiterlesen