Bundesregierung beschliesst Pflegereform

GiNN-BerlinKontor.–-Anlässlich des Kabinettsbeschlusses vom 28.03. zur Pflegereform erklärte der Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Volker LEIENBACH: “Mit ihrem Beschluss hat die Bundesregierung den Weg für höhere Leistungen in der Pflegeversicherung freigemacht. Zu begrüßen ist dabei insbesondere, dass künftig auch Demenzkranke davon profitieren. Auch die geplante steuerliche Förderung der freiwilligen privaten Vorsorge für den Pflegefall ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Allerdings bleiben die dafür bislang vorgesehenen
Finanzmittel deutlich hinter dem Bedarf zurück.”

Weiterlesen