Weniger Neuverschuldung

GiNN-BerlinKontor.—Das Bundesfinanzministerium in Berlin teilt mit: Nach den vorläufigen Daten zum Abschluss des Bundeshaushalts 2012 ergibt sich eine Neuverschuldung in Höhe von € 22,5 Mrd. Damit wurde das mit dem 2. Nachtragshaushalt 2012 vorgesehene Soll von € 28,1 Mrd. um rund € 5,6 Mrd. unterschritten. Weiterlesen