Sofia sperrt Luftraum

GiNN-BerlinKontor.—Moskau hat laut sputnik news dementiert, dass russische Luftstreitkräfte an den Bombardierungen von IS-Basen in Syrien teilnehmen würden. Das bulgarische Verteidigungsministerium bestätigte eine Flugsperre für russische Transportmaschinen, die angeblich humanitäre Hilfsgüter durch den Luftraum des NATO-Mitglieds Bulgariens nach Syrien bringen sollten. Das bulgarische Außenministerium habe dazu erklärt, das Flugverbot sei “wegen Befürchtungen hinsichtlich des Frachtinhalts” erlassen worden. Weiterlesen