Londons Schuldenberg

GiNN-BerlinKontor.—Die US-Ratingagentur Moody’s hat die Bonität (Kreditwürdigkeit) des Vereinigten Königreichs Großbritannien  von Aaa auf Aa1 herabgestuft. Moody’s begründete die Herunterstufung mit der hohen Verschuldung und der schwache Konjunktur des Landes. Die Agentur in London erklärte am 22.02. : “Moody’s Investors Service has today downgraded the domestic- and foreign-currency government bond ratings of the United Kingdom by one notch to Aa1 from Aaa. …The UK’s creditworthiness remains extremely high.” Weiterlesen