KfW meldet € 2,4 Mrd.-Gewinn

GiNN-BerlinKontor.—Die KfW-Bankengruppe hat im Jahr 2012 ein Gesamtfördervolumen von € 73,4 Milliarden erzielt. Nach einem Volumen von € 70,4 Mrd. im Vorjahr bleibt sie auf einem moderaten und langfristig qualitativen Wachstumskurs. Die KfW hat im Jahr 2012 Finanzierungszusagen an Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen in Deutschland in Höhe von € 50,6 Mrd. gegeben (2011:€ 50,9 Mrd.)

Das gesamte Internationale Geschäft der KfW (hierzu zählen der KfW Geschäftsbereich Entwicklungsbank, KfW IPEX Bank und DEG) umfasst ein Zusagevolumen von € 19,7 Mrd. (€ 19,2 Mrd.). Damit hat die KfW-Förderung auch 2012 Stabilität im schwierigen Finanz- und Wirtschaftsumfeld geboten. Mit einem Konzerngewinn von € 2.384 Mio. (€ 2.068 Mio.) hat die KfW im Geschäftsjahr 2012 wiederum ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Weiterlesen