Moskau: Wieder “Kalter Krieg”?

GiNN-BerlinKontor.—-Das Außenministerium in Moskau hat am 30.03. den deutschen Botschafter einbestellt. Es wird erwartet, dass Russland deutsche Diplomaten ausweist. Russland hat bereits 60 US-Diplomaten ausgewiesen. Der russische Außenminister Sergej LAWROW erklärte, die Diplomaten müssten Russland bis zum 5. April verlassen – diese Entscheidung sei durch “brutalen Druck von den USA und Großbritannien” erfolgt. Das US-amerikanische Konsulat in Sankt Petersburg muss bis zum 06.04. geräumt und geschlossen werden. Lawrow hat US-Botschafter in Moskau ins russische Außenministerium einbestellt. worden. Weiterlesen