Moskau Kontra IStGH

GiNN-BerlinKontor.—Russlands Präsident Wladimir PUTIN hat den “Austritt” aus dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) angeordnet. Der IStGH ist ein ständiges internationales Strafgericht mit Sitz in Den Haag/Niederlande. Er wurde am 17. Juli 1998 geschaffen und nahm seine Tätigkeit am 1. Juli 2002 auf. Seine Zuständigkeit umfasst seither begangene Kernverbrechen des Völkerstrafrechts wie Kriegsverbrechen, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie Verbrechen der Aggression. Weiterlesen