IS in Flüchtlingsheimen

GiNN-BerlinKontor.—BKA-Präsident Holger MÜNCH hat Meldungen bestätigt, dass die Terror-Miliz “Islamischer Staat (IS) “gezielt potentielle Attentäter über Flüchtlingsrouten nach Europa einschleust.” Der Chef des Bundeskriminalamtes in inforadio (14.09.): “Wir müssen realisieren, dass das “Ausnutzen des Flüchtlingsstroms auch ein Weg des Terrors ist.” Ziel der IS sei Flüchtlinge zu diskreditieren und Angst zu schüren. Weiterlesen