Israel: Iran weltgrößter Terrorstaat

GiNN-BerlinKontor.-–Seit 2002 bestehen grosse Zweifel am tatsächlichen Charakter des iranischen Nuklearprogramms. Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO), der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen und die E3+3-Staaten haben Iran wiederholt zu Kooperation und Transparenz aufgefordert. Bundesaußenminister Guido WESTWELLE (FDP) verwies auf dem E3+3-Treffen in Istambul auf die “große Anspannung in der Region” und forderte Teheran erneut auf, zu kooperieren. DasTreffen der Staatengruppe der “E3+3″ (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, China, Russland,USA und EU mit Iran am 14.04.2012 in Istambul endete mit der Vereinbarung, die Gespräche am 23. Mai in Bagdad fortzusetzen.

Weiterlesen