Bundesbank zum IWF-Rettungsschirm

GiNN-BerlinKontor.-DEUTSCHE BUNDESBANK–Präsident Jens WEIDMANN sagte zum auf eine Billion US-Dollar erweiterten Rettungsschirm des Internationalen Währungsfonds (IWF) zur globalen Krisenabwehr, er könnte “noch größer ausfallen”: Neben den festen Zusagen für eine neue Finanzspritze von US-$ 430 Milliarden gebe es Absichtserklärungen von Ländern, die noch nicht genannt werden wollten. Weiterlesen