Ausstellung Erster Weltkrieg

GiNN-BerlinKontor.-–Bei der Eröffnung der Ausstellung im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums am 28. Mai  in Berlin erklärte Bundeskanzlerin Angela MERKEL (CDU: „Wir erinnern in diesem Jahr an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Ihm folgte der Zweite Weltkrieg, der unvorstellbare Gräueltaten mit sich brachte, bis hin zum Zivilisationsbruch der Shoa. Nach dem Ende dieser Schrecken wurde Europa in zwei feindliche Blöcke geteilt. Erst mit dem Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren wurde der Weg für ein geeintes Europa frei.” Weiterlesen