GRÜNE+LINKE im Abwind

GiNN-BerlinKontor.-–Zwei Wochen vor der Bundestagswahl am 22.09. fühlt sich die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Peer STEINBRÜCK “im Aufwind”. Aktuelle Umfragen wie z.B. Emnid sehen die SPD bei 25 %, die Forschungsgruppe Wahlen bei 26 % und Infratest dimap sogar bei 27 %. Im Vergleich zur Wahl 2009 (SPD=23 %) wäre dies ein “Zugewinn” von 2-4 %. Dies ging/geht immer auf Kosten der GRÜNEN und der LINKEN. Laut ZDF-Politbarometer und ARD-DeutschlandTrend befindet sich die GRÜNEN-Partei deutlich  ”im Abwind”. Die einstige Öko-Partei erreicht derzeit nur noch 10 % der befragten Wählerinen und Wähler (2009=10,7%), die Linkspartei 8-9% (2009=11,9%). Weiterlesen