NATO mahnt Russland

GiNN-BerlinKontor.—Die NATO-Mitgliedstaaten haben Russland aufgefordert, alle Fragen Großbritanniens zum Giftanschlag auf den früheren Doppelagenten Sergej Skripal zu beantworten. In einer Erklärung aller 29 Nato-Mitglieder heißt es, der “Angriff” sei “ein klarer Bruch internationaler Regeln und Vereinbarungen”. Weiterlesen