Gabriel in Teheran

GiNN-BerlinKontor.—-Sigmar GABRIEL, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, hält sich vom 2. bis 4. Oktober in Teheran/Iran auf. Gemeinsam mit dem iranischen Wirtschafts- und Finanzminister Ali TAYEBNIA wird er die 5. Sitzung der Deutsch-Iranischen Gemischten Wirtschaftskommission leiten. Es ist die erste Sitzung nach 15 Jahren. Außerdem eröffnet Gabriel ein deutsch-iranisches Business Forum und führt bilaterale Gespräche mit Vertretern der iranischen Regierung. Der Minister wird von einer Delegation mit über 120 Vertretern der deutschen Wirtschaft und sieben Mitgliedern des Deutschen Bundestags begleitet. Weiterlesen