UNION zur Frauen-Quote

GiNN-BerlinKontor.-–”Erst Flexibilität, dann ein Mehr an Verbindlichkeit” – so erklärte CDU-Generalsekretär Hermann GRÖHE die Position der CDU zum Thema Frauen-Quote. Mit “Maß und Mitte” wolle die CDU Frauen in Spitzenpositionen stärker fördern. Zunächst sollen Vorstände und Aufsichtsräte mit der Flexiquote sich selbst zu einem bestimmten Frauenanteil verpflichten. Ab 2020 gelte dann eine verbindliche Ziellinie von 30 %. Weiterlesen