Flüchtlinge: Bis zu € 25 Mrd?

:GiNN-BerlinKontor.—Michael KNIPPER, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), sagte im deutschen Wirtschaftsmagazin BILANZ zum Schaden für die deutsche Wirtschaft durch die Flüchtlingswelle: “Wir sollten aufpassen, dass uns die Flüchtlingswelle nicht wirtschaftlich zurückwirft. Wir dürfen nicht an Wettbewerbsfähigkeit verlieren.” Und:  “Die Grundkosten für eine Million Flüchtlinge schätzen wir  auf € 20 bis € 25 Milliarden pro Jahr^.” Weiterlesen

Flüchtlingekosten: € 55 Mrd?

GiNN-BerlinKontor.—-”Der Zustrom an Flüchtlingen wird in den nächsten Jahren die öffentlichen Haushalte erheblich belasten. Im günstigsten Fall betragen die jährlichen Kosten rund € 25 Milliarden , im teuersten Szenario langfristig sogar €  55 jährlich”, so  das Kieler  Institut für Wirtschaftsforschung (IfW).  Dies sei  das Ergebnis einer Simulation zur Schätzung der Flüchtlingskosten, die Forscher des IfW im Rahmen der aktuellen Konjunkturprognose, das  am 14. Dezember veröffentlich wird, vorgestellt haben. Weiterlesen