Weniger Finanzierungsdefizit

GiNN-BerlinKontor.—Nach Ergebnissen der vierteljährlichen Kassenstatistik verringerte sich das Finanzierungsdefizit der Kern-und Extrahaushalte des Öffentlichen Gesamthaushalts in Abgrenzung der -Finanzstatistiken im ersten bis dritten Quartal 2014 auf € 20,6 Milliarden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war das Defizit im Berichtszeitraum um € 7,4 Milliarden geringer als in den ersten drei Quartalen des Vorjahres. Weiterlesen

Finanzierungsdefizit € 28,7 Mrd

GiNN-BerlinKontor.-–Auf der Basis vorläufiger Ergebnisse der vierteljährlichen Kassenstatistik stiegen die Einnahmen der Kern- und Extrahaushalte des öffentlichen Gesamthaushalts im 1.-3. Quartal 2013 gegenüber den ersten drei Quartalen des Jahres 2012 um 2,5 % auf € 867,7 Milliarden, die Ausgaben erhöhten sich um 3,0 % auf € 896,4 Milliarden.. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, errechnet sich hieraus für den Zeitraum 1.-3. Quartal 2013 ein kassenmäßiges Finanzierungsdefizit – in Abgrenzung der Finanzstatistik – von € 28,7 Milliarden: Das Defizit war damit um € 5,1 Milliarden höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Weiterlesen