2,6 Milliarden Fahrgäste

GiNN-BerlinKontor.—Im aktuellen Tarif­konflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführer­gewerkschaft GDL steht eine Einigung weiter­hin aus. Seit Beginn des Konfliktes legten die Lok­führer ihre Arbeit bereits mehr­mals nieder – Millionen Fahr­gäste waren von den Aus­ständen betroffen. Eisen­bahnen und S-Bahnen beförderten im Jahr 2014 – so das Bundesamt für Statistik - insgesamt rund 2,6 Milliarden Personen. Weiterlesen