Ex-Kanzler Schröder im Fokus

GiNN-BerlinKontor.—Der deutsche Ex-Bundeskanzler Gerhard SCHRÖDER (SPD) soll – so wird berichtet – am 29. 09.2017 (5 Tage nach der Bundestagswahl) als Direktor in den Aufsichtsrat des größten russischen Öl-Konzern ROSNEFT — Stammsitz Moskau – berufen werden. Russlands Ministerpräsident Dmitri MEDWEDJEW bestätigte Schröders Kandidatur für den Posten eines “unabhängigen Direktor.” Der Putin-Konzern steht nach der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim auf der EU-Sanktionsliste. Rosneft ist zur Zeit laut SPIEGEL der größte Erdölproduzent der Welt. Weiterlesen