Höhere Erzeugerpreise

GiNN-BerlinKontor.—Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Februar 2013 um 1,2 % höher als im Februar 2012. Wie das Statistische Bundesamt mit­teilt, gingen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Januar 2013 leicht zurück (– 0,1 %).  Energie war im Februar 2013 um 1,7 % teurer als im Februar 2012, gegenüber dem Vormonat Januar 2013 fielen die Energiepreise um 0,3 %. Weiterlesen

Erzeugerpreise + 3,2 % gegenüber Februar 2011

GiNN-BerlinKontor.–-Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im Februar 2012 um 3,2 % höher als im Februar 2011. Eine niedrigere Jahresteuerungsrate hatte es letztmalig im Juni 2010 gegeben (+ 1,7 %). Wie das Statistische Bundesamt  mitteilt, stiegen die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat Januar 2012 um 0,4 %.  Den höchsten Einfluss auf die gesamte Jahresveränderungsrate hatten auch im Februar 2012 die Preissteigerungen für Energie. Im Vergleich zum Vorjahresmonat war Energie um 6,9 % teurer, wozu vor allem die Entwicklung der Erdgaspreise beitrug. Gegenüber dem Vormonat Januar 2012 stiegen die Energiepreise um 0,5 %. Ohne Berücksichtigung von Energie reduziert sich der Anstieg der Erzeugerpreise auf 1,6 % gegenüber Februar 2011. Weiterlesen