Atom-Müll:Endlagersuche-Gesetz

GiNN-BerlinKontor.—Wohin mit den radioaktiven Abfällen? Welcher Ort bietet die größtmögliche Sicherheit? Eine Enquete-Kommission soll Fragen zur dauerhaften Lagerung hochradioaktiver Stoffe klären; ein umfassendes Verfahren den besten Ort dafür finden. Das Bundeskabinett beschloss am 24.04.2013 den Entwurf für ein Standortauswahlgesetz. Das Gesetz soll am 5. Juli verabschiedet werden. Bund und Länder werden eine Enquete-Kommission einrichten. Bis Ende 2015 soll sie Kriterien für eine ergebnisoffene Endlagersuche in ganz Deutschland erarbeiten. Weiterlesen