Frust über Europa

GiNN-BerlinKontor.—Bundesverkehrsminister Alexander DOBRINDT (CSU) in der BILD am SONNTAG (10.07.): “Ich halte es für falsch, den Gegnern und Befürwortern des Brexit gleichzeitig hinterherzurufen: ‘Out is out.’Ich erwarte einen respektvollen Umgang mit einer freien Entscheidung, die demokratisch in einem Land gefällt worden ist. Wer in Europa überzeugen will, darf Kritik nicht als Ruhestörung empfinden.Weiterlesen