Zuwanderung begrenzen

GiNN-BerlinKontor.—Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst SEEHOFER hat auf dem CDU-Parteitag die Position der CSU in der Flüchtlingsfrage bekräftigt: „Ohne Begrenzung der Flüchtlingszahlen wird es nicht gehen.” Die Größe und Geschwindigkeit der Zuwanderung würde auch ein reiches Land wie Deutschland nicht auf Dauer verkraften können, betonte der CSU-Chef. Weiterlesen