CSU: “Die Ordnung”

GiNN-BerlinKontor.—Die CSU hat auf ihrem Pareteitag in München (4./5.11.) zur Wahl 2017 einstimmig ein neues Grundsatzprogramm mit dem Titel “Die Ordnung” beschlossen. Die Christlich-Soziale Union beschreibt sich darin als “konservative Zukunftspartei”, die “starken Staat” will und auf “Leitkultur” setzt sowie auf “Grenzen und Regeln” für Zuwanderung. Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst SEEHOFER: “Wir sind die klassische bürgerliche Partei. Aber wir umfassen auch das demokratische Spektrum rechts der Mitte.” Die CSU sei keine Klientelpartei, die sich nur um eine bestimmte Gruppe kümmere. “Wir sind eine große politische Familie für alle”, so Seehofer.”Wir üben keine Herrschaft aus, sondern wir leisten einen Dienst für die Menschen in diesem Staat.” Weiterlesen