NRW: Rot-Grün abgewählt

 

GiNN-BerlinKontor.—In Nordrhein-Westfalen ist die rot-grüne Landesregierungt bei der Landtagswahl am 14.05. abgewählt worden. Nach ersten Hochrechnungen erreichte die CDU 34,3 %, die SPD verliert deutlich und kommt nur noch auf 30,6 “. Grünen sacken auf 6 % ab. Neue dritte Kraft ist die FDP mit 12,2 % Die AfD kommt wohl auf 7,7 %, die LINKE zittert um 5 %.

Die seit 2010 amtierende rot-grüne Koalition von Ministerpräsidentin Hannelore KRAFT (SPD) hat damit keine Mehrheit mehr. CDU-Chef in NRW, Armin LASCHET wird voraussichtlich Ministerpräsident.