CDU zur Integration

GiNN-BerlinKontor.—-Der  CDU-Bundesvorstand hat beschlossen,   die Integration von Asylberechtigten und anerkannten Flüchtlingen  die dauerhaft in unserem Land bleiben. mit einem Maßnahmenpaket voranzutreiben. Wer nicht schutzberechtigt ist, muss unser Land wieder verlassen. Individuelle Integrationsanstrengungen sollen enger mit aufenthaltsrechtlichen Fragen verknüpft werden. Weiterlesen