Berlin-Ankara zu IS

GiNN-BerlinKontor.—-Der deutsche Außenminister Frank-Walter STEINMEIER hat mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu zur Lage in der Türkei telefoniert. Er erklärte danach:”Die Türkei hat eine mehr als 900 km lange Grenze zu Syrien und befindet sich allein schon deshalb in einer schwierigen Lage. Ich habe meinem türkischen Amtskollegen bei unserem Telefonat mein Verständnis dafür ausgesprochen, dass die Türkei gegen diejenigen vorgeht, die für die schrecklichen Terroranschläge der letzten Tage verantwortlich sind. Gleichzeitig habe ich unterstrichen, dass der so mühsam aufgebaute Friedensprozess mit den Kurden jetzt nicht zum Erliegen kommen darf – dies würde eine ohnehin komplizierte Lage nur noch schwieriger machen!” Weiterlesen