Bayern: Integrationsgesetz

GiNN-BerlinKontor.—In München hat das Kabinett das Bayerische Integrationsgesetz auf den Weg gebracht. Im Vordergrund steht dabei das Prinzip Fördern und Fordern”. Der Leiter der Staatskanzlei, Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben, Marcel HUBER erklärte, dass “Bayern das Land der gelingenden Integration” sei: Und das soll auch so bleiben”, sagte Huber. Die erfolgreiche Integration der dauerhaft bleibeberechtigten Migranten sei “eine entscheidende Zukunftsaufgabe für unsere Gesellschaft.” Weiterlesen